We live product development – transforming ground-breaking ideas into life-saving medication.

Team

Die Mitglieder des Managements und des Teams von VPM arbeiten seit über 20 Jahren erfolgreich zusammen, um Unternehmen in der gesamten Wertschöpfungskette der Produktentwicklung mit exzellentem Service und Fachwissen zu unterstützen. Bei VPM wissen wir, was es bedeutet und braucht, um ein Biotech-Produkt zu entwickeln. Unsere Motivation basiert auf unserer eigenen Erfahrung: Wir machen Ihre Projekte zu unseren eigenen.

Dr. Leander Grode

Geschäftsführer

Dr. Leander Grode ist seit Juni 2019 Geschäftsführer der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). 2013 wurde er Chief Scientific Officer und seit April 2008 übernimmt er die Verantwortung für den Bereich Business Development.

Kernkompetenzen:

  • Regulatory Affairs
  • Patent Strategy
  • Immunology

Im Jahr 2000 promovierte er in der Abteilung Immunologie des Max-Planck-Instituts für Infektionsbiologie in Berlin. Der Schwerpunkt seiner Arbeiten lag schon damals auf der Entwicklung von Tuberkuloseimpfstoffen. In dieser Zeit war Prof. Stefan H. E. Kaufmann sein Mentor. Von 2001 bis 2003 leitete Dr. Grode die Impfstoffentwicklung in der Abteilung Immunologie. Dabei arbeitete er hauptsächlich mit verschiedenen Impfstoffvektoren.

Seine Diplomarbeit fertigte Dr. Grode 1997 in der Abteilung Molekulare Membranbiologie am Max-Planck-Institut für Biophysik in Frankfurt am Main an, die von Chemie-Nobelpreisträger Prof. Hartmut Michel geleitet wird.

Dr. Grode studierte in Gießen und Frankfurt am Main Biologie mit den Schwerpunkten Zellbiologie und Zoologie. Als Forschungsstudent arbeitete er am Institut für Biochemie und Biophysik der University of California, San Francisco.

 

 

 

Inge Jacobi

Leiterin Finanzen und Buchhaltung

Inge Jacobi ist Leiterin Finanzen und Buchhaltung bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM).

Frau Jacobi ist ausgebildete Fremdsprachen- und Wirtschaftskorrespondentin mit einer Zusatzausbildung zur Chefsekretärin. Frau Jacobi ist seit 2003 bei VPM tätig und seit 2008 in ihrer Funktion als kaufmännische Assistentin verantwortlich für Controlling und Finanzen.

Dr. Christiane Meller

Leiterin Qualitätssicherung

Dr. Christiane Meller ist Leiterin der Qualitätssicherung bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Sie trat als klinische Projektmanagerin in die Firma ein und wechselte später in den Bereich Qualitätssicherung.

Christiane Meller hat Erfahrung mit der Planung und dem Management von klinischen Studien (Phasen I-III).

Kernkompetenzen:

  • Quality Management
  • Good Clinical Practice
  • Infectious diseases

Christiane Meller studierte an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg Biologie mit den Schwerpunkten Molekularbiologie und Zellbiologie. Der Schwerpunkt ihrer Diplomarbeit lag auf der Entwicklung innovativer molekularbiologischer Systeme zur Untersuchung des Hepatitis-C-Virus.

Als Stipendiatin des internationalen Graduiertenkolleg "Hannover Biomedical Research School" promovierte sie in der Abteilung Experimentelle Virologie des Translationszentrums TWINCORE. Ziel der Promotionsarbeit und der folgenden Postdoktoranden-Tätigkeit war die Charakterisierung viraler Ionenkanäle als Zielstruktur für Hepatitis-C-Virus-spezifische Therapeutika.

 

Dr. Steffi Hansen

Leiterin Qualitätssicherung

Dr. Steffi Hansen ist Leiterin der Qualitätssicherung bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Sie kam als Projektmanagerin zu VPM und wechselte später in den Bereich Qualitätssicherung.

Steffi Hansen hat Erfahrung mit der Planung und dem Management von klinischen Studien (Phasen I-III). Sie berät Firmen darin ein eigenes Qualitätsmanagementsystem aufzubauen und sich für die aktuellen und zukünftigen regulatorischen Anforderung (ICH E6(R2), Clinical Trial Regulation, ICH GCP Renovation) aufzustellen.

Kernkompetenzen:

  • QMS Consulting
  • Teaching and Coaching
  • Risk based clinical trial management

Steffi Hansen hat 2009 an der Universität des Saarlandes im Fachbereich Pharmazie promoviert.

Vor ihrer Tätigkeit bei der VPM hatte sie mehrere Positionen im akademischen Umfeld inne, unter anderem als Gastwissenschaftler am Winkle College of Pharmacy, an der University of Cincinnati, USA, als Teamleiter auf dem Gebiet der transdermalen Vakzinierung am Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland.

Weiterhin hat Steffi Hansen Erfahrungen gesammelt als Freelancer für die PharmBioTec GmbH, wo sie verschiedene Bioequivalenz und Biodistributionsstudien von dermatologischen Produkten durchgeführt hat.

 

Christoph Schütz

Referent der Geschäftsführung

Christoph Schütz ist Referent der Geschäftsführung bei Vakzine Projekt Management GmbH (VPM).

Er ist für die Buchung von Geschäftsreisen zuständig, organisiert Firmenevents und interne Meetings und ist auf Patentanmeldungen spezialisiert. Durch seinen täglichen Kundenkontakt bildet Christoph Schütz eine Schnittstelle zwischen der VPM und Dienstleistern sowie internationalen Partnern.

Kernkompetenzen:

  • Travel Organization
  • Event Coordination
  • Patent Administration

Christoph Schütz hat an der Hotelfachschule Marburg Unternehmensmanagement mit Schwerpunkt Hotellerie- und Gastronomiebranche studiert und war international im Bereich Organisation und Koordination in verschiedenen Hotels tätig.

 

Dr. Sina Brückner

Klinische Projektmanagerin

Dr. Sina Brückner ist eine klinische Projekt Managerin bei Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Sie begann bei VPM als Projekt Manager.

Sina Brückner hat Erfahrung in der Koordination und Durchführung von klinischen Studien in Deutschland und Gabun. Bei VPM ist sie verantwortlich für die Organisation, Koordinierung und Durchführung von klinischen Studien (Phase II-III) in Subsahara Afrika.

Kernkompetenzen:

  • Infektionskrankheiten
  • Klinische Entwicklung
  • Wissenschaftliche Beratung

Sina Brückner hat ihre Doktorarbeit sowohl an der Eberhart-Karls Universität Tübingen als auch am Albert-Schweitzer Hospital in Lambaréné, Gabun durchgeführt. Sie untersuchte ob eine antihelminthische Behandlung einen Einfluss auf die Impfimmunogenität in einer für Geohelminthen hoch anfälligen Population hat.

 

Dr. Inci Aydin

Klinische Projektmanagerin

Dr. Inci Aydin ist klinische Projektmanagerin bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM).

Inci Aydin hat Erfahrung in der Durchführung von wissenschaftlichen und prozeduralen Beratungsgesprächen bei den nationalen Behörden, und in der Erstellung von Pädiatrischen Untersuchungsplänen. Als Klinische Projektmanagerin ist sie für die Durchführung und Aufsicht von klinischen Prüfungen im regulatorischen Rahmen verantwortlich.

Kernkompetenzen:

  • PIP
  • Scientific Advices
  • Infectious diseases

Inci Aydin studierte molekulare Biowissenschaften mit dem Schwerpunkt Infektionskrankheiten an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Sie promovierte an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. In ihrer Dissertation erforschte sie den Eintritt von Papillomviren nach initialer Infektion in den Zellkern der Wirtszelle.

Im Anschluss an ihre Doktorarbeit nahm Inci Aydin an der Weiterbildung „Projektmanagement Klinische Forschung/Biowissenschaften" des mibeg-Insitituts Medizin in Köln teil, in der sie sich als zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM/IPMA Level D) qualifizierte und Know-how über Projektmanagement in der klinischen Forschung erlangte.

 

 

Dr. Gerald P. Parzmair

Senior Projektmanager

Dr. Gerald Parzmair ist Senior Projektmanager bei der VPM.

Er trat als Projektmanager der VPM bei. In dieser Funktion war er für die Koordination in Projekten in unterschiedlichen Phasen der Entwicklung verantwortlich. Bald darauf wurde Dr. Parzmair Klinischer Projektmanger und mit der Planung, der Durchführung und der Beaufsichtigung von klinischen Prüfungen betraut; mit Schwerpunkt auf die Schnittstelle zwischen Herstellung und Klinik (GMP/GCP). Aktuell ist er Senior Projektmanager und für die Aufsicht über VPM Projekte verantwortlich.

Kernkompetenzen:

  • GMP/GCP Interface
  • ATMPs
  • Immunology

Er studierte Genetik an der Paris-Lodron-Universität Salzburg und schloss sein Studium mit einem Bachelor- und Masterabschluss ab. Seine Masterarbeit fertigte er an der Medizinischen Universität Graz im Bereich Immunpharmakologie an und untersuchte die immunmodulatorische Wirkung von verschiedenen Cannabinoiden auf Granulozyten.

Nach seinem Studium wechselte Gerald nach Braunschweig um am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung an der Rolle von Adapterproteinen in pathogen-spezifischen Immunantworten zu forschen und schloss seine Promotion an der Otto-von-Guericke-Universität ab.

 

Dr. Fabio Pisano

Senior Projektmanager

Dr. Fabio Pisano ist Senior Project Manager bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Er trat als Projektmanager und Qualitätssicherungsmanager der VPM bei und spezialisierte sich später auf Produktentwicklung und Projektbewertung.

Kernkompetenzen:

  • Good Manufacturing Practice (GMP)
  • Portfolio development
  • Immunology

Fabio Pisano studierte pharmazeutische Biotechnologie an der Universität Bologna und promovierte am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig mit einem "Marie Curie" EU-Stipendium.
Danach arbeitete er als Postdoc auf dem Gebiet der Immunologie und Infektionskrankheiten mit besonderem Fokus auf den Virulenzstrategien der enterischen Krankheitserreger Yersinia und Salmonella.

Nach seiner Weiterbildung zum Projektmanager arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF).

 

Dr. Leila Bülow

Projektmanagerin

Dr. Leila Bülow ist Projektmanagerin bei Vakzine Projekt Management GmbH (VPM).

Leila Bülow hat Erfahrung im Bereich GMP-Herstellung, Produkttransfers und den regulatorischen Anforderungen. Bei VPM liegt ihr Fokus auf dem Projektmanagement mit Schwerpunkt CMC-Beratung.

Kernkompetenzen:

  • GMP Manufacturing
  • Technical Transfer
  • Budget Planning

Vor ihrem Einstieg bei VPM arbeitete Leila Bülow mehrere Jahre in der pharmazeutischen Industrie als Technical Project Manager mit den Schwerpunkten Pharmazeutische Entwicklung, Produkttransfers und GMP-Herstellung. In interdisziplinärer Zusammenarbeit betreute sie Entwicklungsprojekte vom Projektstart bis zur Zulassungsphase.

Des Weiteren arbeitete sie kundenorientiert als Projektleiterin bei einem Austragshersteller, verantwortlich für die Bereiche Transfer und Scale-up.

Als Organische Chemikerin promovierte sie an der Leibniz Universität Hannover im Bereich Natur- und Wirkstoffsynthese.

 

Dr. Alexandra Hierweger

Projektmanagerin

Dr. Alexandra Hierweger ist Projekt Managerin bei Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Sie ist verantwortlich für die Planung, Überwachung und Kontrolle von Projekten in verschiedenen Entwicklungsstadien, mit einem Fokus auf nicht-klinischen Prozessen.

Kernkompetenzen:

  • Nicht-klinische Entwicklung
  • Immunologie
  • Virologie

Alexandra Hierweger studierte Molekulare Medizin an der Universität Ulm.
Sie fertigte ihre Doktorarbeit an dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf im Institut für Immunologie und dem Zentrum für Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin an. Das Ziel ihrer Doktorarbeit und der folgenden Zeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin war die Charakterisierung der mütterlichen Immunantwort gegenüber des Influenza A Virus während der Schwangerschaft und die Auswirkungen auf den Verlauf der Infektion.

 

Stefanie Katzensteiner

Managerin Qualitätssicherung

Stefanie Katzensteiner ist Quality Assurance Managerin bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM).

Stefanie Katzensteiner hat Erfahrung im klinischen Datenmanagement und in der Durchführung von klinischen Studien sowie der Validierung von computergestützten Systemen in der klinischen Forschung.

Kernkompetenzen:

  • Klinisches Datenmanagement
  • Validierung von computergestützten Systemen in der klinischen Forschung
  • Datenschutz

Stefanie Katzensteiner studierte Medizinisches Informationsmanagement an der Hochschule Hannover und Clinical Trial Management an der Beuth Hochschule Berlin.

Vor ihrer Tätigkeit bei VPM war Stefanie Katzensteiner stellvertretende Qualitätssicherungsbeauftragte mit Schwerpunkt Datenmanagement am Institut für Biometrie der Medizinischen Hochschule Hannover und Medizinische Dokumentarin am Fraunhofer ITEM in Hannover, in der Abteilung Klinische Atemwegsforschung. Während ihrer Tätigkeit bei Fraunhofer verwaltete sie ein elektronisches Studiendokumentationssystem und beschäftigte sich mit der Validierung von computergestützten Systemen in der klinischen Forschung.

 

 

Dr. Ariane Khaledi

Managerin Qualitätssicherung

Dr. Ariane Khaledi ist Quality Assurance Manager bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Sie ist Teil des Qualitätsmanagementteams und verantwortlich für den Datenschutz.

Kernkompetenzen:

  • Bakteriologie
  • Genomics
  • Präklinische Forschung

Ariane Khaledi hat einen Masterabschluss (M.Sc.) in Biologie von der Technischen Universität Braunschweig. Anschließend erwarb sie ihren naturwissenschaftlichen Doktor an der Technischen Universität Braunschweig in Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung. Schwerpunkt der Forschung ihrer Doktorarbeit und anschließenden Postdoc Zeit war die Identifikation von Biomarkern zur Vorhersage von Antibiotikaresistenzen in Bakterien und die darauf basierende Entwicklung von Diagnostikassays.

In dieser Zeit schloss sie zusätzlich die zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung der TRAIN Akademie (Translationsallianz in Niedersachsen) „Translationale Forschung & Medizin: Von der Idee zum Produkt" am TWINCORE, Zentrum für Experimentelle und Klinische Infektionsforschung in Hannover erfolgreich ab.

 

Dr. Nontsikelelo Mpofu-Mätzig

Assistentin Projektmanagement

Dr. Nontsikelelo Mpofu-Mätzig ist Assistentin des Projektmanagements bei Vakzine Projektmanagement GmbH (VPM). Sie ist in ein Projektmanagement Team eingebunden, das an der Planung und Durchführung von klinischen Studien mit Impfstoffen (Phasen I-III) in der EU und weltweit beteiligt ist.

Dr. Mpofu-Mätzig hat Erfahrung in der Projektkoordination und war zuvor an der Koordination eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungskonsortiums an der Medizinischen Hochschule Hannover beteiligt.

Kernkompetenzen:

  • Gentherapie
  • Immunologie
  • Klinische Entwicklung

Dr. Mpofu-Mätzig trägt einen Bachelor of Science Honours Degree in Biochemie von der University of Zimbabwe. Nach dem Bachelorabschluss erhielt sie einen Master in Molekularbiologie von der Vrije Universiteit Brussel im Rahmen eines Vlaamse Interuniversitaire Raad Stipendiums geförderten Studiums. Im Anschluss an ihren Masterabschluss erhielt sie ein Promotionsstipendium für das internationale MD/Ph.D. Programm der Medizinischen Hochschule Hannover mit Schwerpunkt „Molekulare Medizin". Ihre Promotion und die anschließende Postdoc-Forschung konzentrierten sich auf den Einsatz von Arzneimitteln der neuartigen Therapien (ATMPs) bei Autoimmunerkrankungen mit besonderem Schwerpunkt auf der Behandlung von Typ-1-Diabetes.

 

Dr. Merve Kilinc

Assistentin Projektmanagement

Dr. Merve Kilinc ist Assistant Projekt Management bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Sie ist Teil des Teams, das eine Phase-III-Studie in Afrika organisiert, koordiniert und leitet.

Kernkompetenzen:

  • Klinische Entwicklung
  • Gute klinische Praxis
  • Tumorwachstum und -entwicklung

Nach ihrem Masterstudium in Molekularbiologie und Genetik in der Türkei promovierte sie im Rahmen des Exzellenzclusters für Alternforschung an der Universität zu Köln in Genetik. Der Schwerpunkt ihrer Forschung lag auf dem Zusammenspiel von zellulären Signalwegen in Gesundheits- und Krankheitszuständen. Sie absolvierte eine Berufsausbildung in Life Science Management und qualifizierte sich als klinische Monitorin an der HGA Gesundheitsakademie Hessen in Frankfurt.

 

Dr. Prashant Shinde

Assistent Projektmanagement

Dr. Prashant Shinde ist Assistent im Projektmanagement bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Er ist an verschiedenen Projekten zur Durchführung von Impfstoffstudien beteiligt und unterstützt das Projektteam bei der Erstellung von regulatorischen Dokumenten.

Kernkompetenzen:

  • Infectious diseases
  • Immunology

Prashant Shinde studierte Biologie mit den Schwerpunkten Virologie und Immunologie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf, Deutschland.

Für seine Promotion erhielt er ein Stipendium des Molecules of infection (MOI), das von der Jürgen Manchot Stiftung unterstützt wurde. Während seiner Doktorarbeit beschäftigte er sich mit dem Tumor-Nekrose-Faktor alpha (TNF-alpha) und seiner Rolle bei der Virusinfektion in verschiedenen transgenen Mausmodellen. Er promovierte auf dem Gebiet der Immunologie und Virologie.

 

Fabiana Occhipinti

Assistentin der Geschäftsführung

Fabiana Occhipinti ist Assistentin in der Geschäftsführung der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM).

Fabiana Occhipinti ist Expertin für Organisation von Geschäftsreisen und allgemeine Büroverwaltung. Sie unterstützt das Team auch bei der Planung und Koordination von internen und externen Unternehmensmeetings.

Kernkompetenzen:

  • Travel Organization
  • Event Coordination
  • General Administration

Fabiana Occhipinti ist mit Leitungsfunktion im Gastgewerbe tätig gewesen und brachte von dort Berufserfahrung in betriebswirtschaftlichen Bereichen ein. Sie studierte Fremdsprachen an der Universität Catania (Italien) sowie Hotellerie in Deutschland.

 

Dr. Marcela Francozo

Assistentin Projektmanagement

Dr. Marcela Francozo ist Assistentin im Projektmanagement bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM).

Sie ist bei der Organisation und dem Management von klinischen Studien für Impfstoffe und Biologika in Europa und weltweit beteiligt.

Kernkompetenzen:

  • Translational Research
  • Infectious Disease
  • Biomarker discovery
Marcela Francozo studierte Pharmazie und Biochemie und promovierte in Infektionsbiologie mit Schwerpunkt Immunologie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Darüber hinaus verfügt sie über Erfahrung mit der Toolnutzung von Deep Learning Machine und Tools zur künstlichen Intelligenz in der Bildanalyse mit Schwerpunkt auf der Entdeckung von Biomarkern.
 

Elisabeth Hantschmann

Assistentin Qualitätssicherung

Elisabeth Hantschmann ist Assistentin in der Qualitätssicherung bei der Vakzine Projekt Management GmbH (VPM). Sie unterstützt das Qualitätsmanagement und ist zuständig für die Betreuung der Website.

Kernkompetenzen:

  • Klinisches Qualitätsmanagement
  • Klinisches Datenmanagement

Sie studierte Medizinisches Informationsmanagement an der Hochschule Hannover und beendete ihr Masterstudium nach einem Praktikum und anschließender Masterarbeit in der Abteilung Pharmakovigilanz der Bayer AG in Berlin. Während ihrer Zeit als Studentin war sie bei der Durchführung von verschiedenen Studien im Clinical Research Center (CRC) in Hannover und am Universitätsklinikum Leipzig beteiligt.

 

powered by webEdition CMS